Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

Fotoausstellung 4_2018

Ab Sonntag 15.04.2018 in Kooperation mit der Evangelischen Kirche im Evangelischen Gemeindehaus, Surauerstr. 3 in Wasserburg!

„Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, Bedrohung und Tod zu begegnen und das eigene Zuhause verlassen zu müssen, um einen sicheren Ort zu suchen? Die beeindruckenden Bilder der aktuellen Fotoausstellung „Menschen auf
der Flucht“, die die Agentur Magnum-Photos in Kooperation mit Amnesty
International deutschlandweit zeigt, erlauben einen Einblick in die alltäglichen
Geschichten von geflüchteten Menschen – gegliedert in die Themenblöcke Krieg und
Chaos, Suche nach Sicherheit, Leben in Unsicherheit, Mauern und Zäune, Leben
von Tag zu Tag und geteilte Verantwortung.“

Amnesty International

Hier könnt ihr mehr darüber lesen. Es gibt auch einen sehr interessanten 10minütigen Audioguide zur Ausstellung, den ihr hier kostenlos herunterladen könnt.

Die Ausstellung ist bis Pfingsten immer
montags, mittwochs und freitags von 9.00 bis 11. Uhr und
donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr
zu sehen.

Schaut es euch an und lasst euch berühren von Fluchtgeschichten der letzten 70 Jahre.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s